logo

Elektroniker/in – Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Elektroniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik managen alle Gebäude, ob Flughafen oder Einfamilienhaus. Du installierst und wartest beispielsweise um Fotovoltaik-Anlagen, Schalt-, Verteilanlagen und Netze. Auch kennst Du Dich aus mit elektrischen Wärmepumpen und Beleuchtungsanlagen. Darüber hinaus sorgst du für Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag und bist für Blitz- und Überspannungsschutzsysteme zuständig.

Die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung umfasst folgende Lehrgänge:

G-ETEM1/04 Bearbeiten, Montieren, Installieren1 Woche
G-ETEM2/04 Messen und analysieren1 Woche
G-ETEM3/04 Informationstechnische Systeme1 Woche
ET1/04 Installieren und Prüfen elektrischer Systeme1 Woche
ET2/04 Installieren von Systemkomponenten und Netzwerken1 Woche
ET3/04 Errichten und Prüfen von Steuerungen1 Woche
ETE1/04 Errichten und Prüfen von Antriebssystemen1 Woche
ETE2A/04 Errichten und Prüfen von Systemen der Gebäudekommunikation (Telekommunikation)1 Woche
ETE2B/04 Errichten und Prüfen von Systemen der Gebäudekommunikation (Empfangstechnik)1 Woche
ETE3/04 Errichten, Konfigurieren und Prüfen von Gebäudesystemen und Feinwirkeinrichtungen1 Woche

 

Ansprechpartner

Beate Schuster

E-Mail:
Telefon: 0681 5809-128
Fax: 0681 5809222-128
Seminar
Kursrubrik