logo

Auszubildende im Alltag begleiten, führen und motivieren

Auszubildende und Ausbilder - beide hegen ihre eigenen Erwartungen an die Ausbildung. Um ein harmonisches Ausbildungsverhältnis zu schaffen, gilt es, die gegenseitigen Erwartungen zu klären und Verständnis füreinander  zu entwickeln. Anhand praxisorientierter Fallbeispiele erarbeiten die Teilnehmenden Strategien und Lösungsansätze für eine für beide Seiten gewinnbringende Ausbildungszeit.

Inhalt:

"Azubi und Betrieb - zwei Welten.....?"

  • Unterschiedliche Werte und Denkschemata verstehen
  • Gegenseitige Erwartungen klären und Verständnis entwickeln

"Probleme und Störungen sind normal!"

  • Schwierigkeiten und Störungen erkennen
  • Konflikte verstehen und lösen

"Manchmal verstehe ich meinen Azubi nicht!"

  • Schwierige Situationen in der Kommunikation identifizieren
  • Klare Kommunikation zwischen Ausbilder und Azubi erreichen

"Auszubildende können...., wollen...,dürfen.....!?"

  • Azubi in allen Phasen der Ausbildung gezielt fordern und fördern
  • Selbstständiges Handeln sinnvoll anleiten und ermöglichen

Fallbeispiele und Situationen aus der Praxis bearbeiten

 

 
  • Dauer
    1 Tag/9 U'Std.
  • Gebühr
    180 Euro
 
  • Termin
    Auf Anfrage
  • Ort
    Handwerkskammer des Saarlandes, Saarbrücken
  • Ansprechpartner
    Cornelia Fauß
 

Ansprechpartner

Fauß Cornelia

E-Mail:
Telefon: 0681 5809-132