logo

Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung (HwO)/Teilzeit

Sie sind Unternehmer oder Führungskraft in einem Unternehmen. Die gestiegene Auftragslage erfordert die Anpassung Ihrer Unternehmensstrategie an die neue Situation. Sie planen die Erweiterung Ihres Betriebsgebäudes.

Welche Aspekte sind hierbei zu bedenken?

  • Planung der Gesamtinvestition unter Berücksichtigung der finanziellen Belastung und Tragfähigkeit der Kosten
  • Aufstellung eines Finanzierungsplans und Prüfung öffentlicher Fördermittel
  • Analyse des Marktes und Ihrer Marktchancen
  • Überprüfung und evtl. Anpassung der Marketingstrategie
  • Überprüfung und  gegebenenfalls Anpassung der Personalentwicklung

Sie erkennen an diesem Beispiel, wie entscheidend das Zusammenspiel von Finanzierung, Liquiditätsplanung, Marketing, Personalplanung und rechtlicher Gegebenheiten für Ihr Vorhaben ist. Dies gilt es zu bedenken, wenn Sie als Unternehmer erfolgreich am Markt agieren wollen.

In unserem Studiengang "Geprüfter Betriebswirt (HwO)" qualifizieren wir Sie, im Sinne einer erfolgreichen Unternehmensstrategie zu denken und zu handeln.

 

Inhalte:

Prüfungsteil I - Unternehmensstrategie

  • Volkswirtschaftliche, gesellschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen bewerten
  • Unternehmensstrategie planen

Prüfungsteil II - Unternehmensführung

  • Unternehmensführung und -organisation gestalten
  • Rechnungswesen im Unternehmen gestalten
  • Finanzierung und Liquidität sichern
  • Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen
  • Wertschöpfung optimieren

Prüfungsteil III - Personalmanagement

  • Personal planen, gewinnen, führen und entwickeln

Prüfungsteil IV - Innovationsmanagement

  • Bearbeitung einer komplexen betriebswirtschaftlichen Problemstellung eines Unternehmens
  • Nachweis im Rahmen einer Projektarbeit, Präsentation und eines Fachgesprächs

Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreich abgeschlossene Meister- oder Fortbildungsprüfung oder Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker

 
  • Dauer
    630 U'Std./ 1,5 Jahre berufsbegl.
  • Gebühr
    4290 zzgl. 560,00 Euro Lehrgangsunterlagen, 400,00 Euro Prüfungsgebühren
 
  • Termin
    20. Mai 2019 - 30. November 2020
  • Zeit
    montags und mittwochs von 17.30 - 21.30 Uhr, samstags von 8.00 - 13.00 Uhr
  • Ort
    Handwerkskammer des Saarlandes, Saarbrücken
  • Ansprechpartner
    Cornelia Fauß
 

Ansprechpartner

Borowski Elke

E-Mail:
Telefon: 0681 5809-192